____________________________________________________________________________

Infoveranstaltung in Wien >> 25.01.11 // 20:00 Uhr // EKH – Medienwerkstatt (mehr…)

____________________________________________________________________________

Am 22.01.2011 veranstalten wir zwei Podiumsdiskussionen auf der Universität Wien.
Das erste Podium „Österreich und seine Geschichte – Zwischen Verdrängen und Vergessen der nationalsozialistischen und austrofaschistischen Vergangenheit“ ist in Kooperation mit der IG Geschichte der Uni Wien entstanden und wird um 15 Uhr beginnen. Weitere Infos zu diesem Podium findet ihr hier.
Das zweite Podium „Autoritäre Antworten auf die Krise“ wird um 17:30 Uhr beginnen. Weitere Infos zu diesem Podium findet ihr hier.

____________________________________________________________________________

Vom 20.1. bis zum 22.1. veranstaltet W.E.G Theoriebüro und EXIT! eine Vortragsreihe zu „Krise und Krisentheorie“, die wir ebenfalls bewerben möchten:

www.exit-online.org
**********************

20.1. Kapitalismus in der Krise. Geschichte und aktuelle Verlaufsformen (Robert Kurz)
Krise und Geschlecht. Zum Abstraktionsverbot im Feminismus (Roswitha Scholz)

TU Wien Freihaus
Hörsaal 6, 2. Stock, grüner Bereich, Wiedner Hauptstr. 8, 1040 Wien
Beginn: 1730h

21.1. Systemische Ursachen der aktuellen Krise
(Claus Peter Ortlieb)
Österreichische Akademie der Wissenschaften Theatersaal
Sonnenfelsgasse 19, 1.Stock, 1010 Wien
Beginn: 1800h

22.1. Workshop „Krise, Krisentheorie und Praxis“
(mit allen ReferentInnen)
Schenke
Pfeilgasse 33, 1080 Wien
Beginn: 1500h

******************************************************